Häufige Fragen

Was ist ThetaHealing®?

ThetaHealing® ist eine der wirksamsten energetischen Heilmethoden für Körper, Geist und Seele. Es ist eine Meditationstechnik und spirituelle Philosophie. ThetaHealing® arbeitet mit der höchsten Wahrheit, der Schöpfungsebene. Diese ist, frei von Konzepten oder begrenzenden Vorstellungen, reine bedingungslose Liebe und allumfassend.

Was bedeutet Theta?

Theta ist eine Schwingungsfrequenz des Gehirns, in der sich Kinder bis zu ihrem 7. Lebensjahr vorrangig befinden. Während des Traumschlafes (REM-Phase) erlebt jeder von uns in der Nacht die heilsame Wirkung der Thetawellen. Theta ist ein Zustand tiefer Entspannung, hoher Kreativität, und Intuition.

Die Schwingungsfrequenz von Theta beträgt 4-7 Hz, ist also eine gedehnte, langsame Schwingungskurve. Wenn wir sprechen, befindet sich unser Gehirn hauptsächlich im Beta Zustand (15 – 38 Hz). Reiki und andere Heilmethoden arbeiten oft mit Alphawellen (8 – 14 Hz). Das besondere an dem Thetazustand ist, dass man einen direkten Zugang zum Unterbewusstsein bekommt und gleichzeitig mit der allumfassenden Schöpfungsliebe bewusst verbunden sein kann. Da das Unterbewusstsein maßgeblich für das tägliche Erleben zuständig ist, ist es notwendig, Glaubensstrukturen darin zu verändern, dass sich das tägliche Erleben ebenso ändern kann. Nach dem Gesetz der Resonanz kann nur das erlebt werden, was in dir schwingt, also was du glaubst. Änderst du deine Schwingung, indem du deine Glaubenssätze veränderst, dann kann sich deine Realität neu zeigen. Mit ThetaHealing® geht das leicht, effektiv und dauerhaft. Und es geschieht immer aus der höchsten Perspektive!

Sich im Theta-Zustand einige Zeit aufzuhalten, kann Folgendes bewirken:
  • Harmonisierung beider Gehirnhälften
  • Tiefe Entspannung, Stress-Symptome werden gelindert
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Steigerung von über 25% des Wachstumshormons DHEA (Studie Dr. Shealy)
  • Reduzierung des Schmerzempfindens
  • Glücksgefühle durch harmonischere Ausschüttung von Endorphinen
  • Bessere Vorstellungskraft, kreatives Denken
  • Bessere Konzentration und Leistungsfähigkeit
  • Dauerhafte Reduzierung von Angstgefühlen, neues Gefühl der Lebendigkeit
Wie kann ThetaHealing® mich unterstützen?

ThetaHealing® ist eine wirksame und effektive Methode zur Selbsthilfe, die für jeden leicht zu erlernen und anzuwenden ist. ThetaHealing® schenkt dir die Möglichkeit, die Welt aus der höchsten Perspektive wahrzunehmen und unerwünschte und begrenzende Muster gezielt aufzulösen. Viele wenden ThetaHealing nicht nur für das eigene Wohlergehen an, sondern auch zum Wohle der Familie, für Freunde und Bekannte und die eigenen Haustiere. Zudem wird ThetaHealing von unseren Seminarteilnehmern sehr wirkungsvoll und erfolgreich in Kombination mit anderen therapeutischen oder sonstigen beruflichen Tätigkeiten angewendet.

Welche Voraussetzungen benötige ich, um an den ThetaHealing Seminaren teil zu nehmen?

Für eine ThetaHealing Sitzung benötigst du keinerlei Vorkenntnisse. Mitzubringen sind Freude, Neugier und Offenheit, dich selbst (neu) zu entdecken.

Kann jeder die ThetaHealing® Technik erlernen?

Ja, jeder kann die ThetaHealing® Methode erlernen und von Anfang an für sich selbst und andere anwenden. Das besondere an ThetaHealing ist, dass du dir nichts Neues aneignen musst, sondern dich an deine natürlichen Fähigkeiten ERINNERST. Denn du trägst all das bereits in dir. Daher ist es auch möglich, ThetaHealing so schnell anzuwenden.

Das Aneignen der ThetaHealing Technik verhält sich ähnlich wie mit dem Sprechen lernen als Kind. Bei der Geburt bringt der Mensch auf der physischen Ebene alles mit, was er braucht, um sprechen zu können. Aber um wirklich zu kommunizieren, gilt es, die Sprache, den Ausdruck und den Satzbau zu erlernen.

Die Grundlagen der ThetaHealing Methode erhälst du in den Ausbildungsseminaren Basis und Aufbau DNA, die als Voraussetzung für die Teilnahme an den allen Folgeseminaren dienen. Eine wunderschöne Möglichkeit, ThetaHealing kennenzulernen, ohne gleich am 3 tägigen Basis DNA Seminar teilzunehmen, bietet der Seelenpartnertag. In den Seminaren bieten wir dir einen geschützten Raum, in dem du dich erfahren und ausprobieren kannst, um leicht und frei in dein höchstes Potential hineinzuwachsen.

Wo finden die Seminare statt?
  • Praxis- und Seminarzentrums Aquariana: Am Tempelhofer Berg 7 D, 10965 Berlin
  • Gold Hotel: Weser Str. 24, 10247 Berlin-Friedrichshain, www.goldhotel.de

Anfahrt Aquariana:
U 6 – Platz der Luftbrücke, Ausgang Mehringdamm – 2 min.
U 7 – Mehringdamm – 8 min.
Bus 104 – U-Platz der Luftbrücke – 5 min.
Bus M 19 – U-Mehringdamm – 7 min.

Das Aquariana befindet sich im 4. OG des hohen Backsteingebäude über den Hof hinten links.
Ein Fahrstuhl ist vorhanden. Zeitlich unbegrenztes Parken auf dem Hof gegen € 0,50 Gebühr. Parkmünze ist an der Rezeption erhältlich.

Unterkünfte in der Nähe des Aquariana Seminarzentrums

Unterkünfte in der Nähe des Seminarortes findest du hier http://www.aquariana.de/pdf/unterkuenfte.pdf oder über AirBnB.de, 9flats.de, berlin.de/tourismus/ oder booking.com.

Kann ich mich für ein (Teil)Stipendium bewerben?

Manchmal benötigt es eine kleine Unterstützung, um deine Träume zu verwirklichen. Mit ThetaHealing freuen wir uns, etwas sehr Wertvolles weiterzugeben und möchten vielen Menschen diesen wunderbaren Zugang ermöglichen. Daher bieten wir (Teil)Stipendien für unsere Seminare an. Schicke uns eine Email mit deinem vollständigen Namen, Adresse, Telefonnummer und einer Begründung/ Motivation an hallo(at)puretheta.de. Stipendienanfragen können aus organisatorischen Gründen bis maximal einen Monat vor Seminarbeginn angenommen werden.

Wenn du ein (Teil-)Stipendium erhalten hast

  • bitten wir als Energieausgleich um Unterstützung bei der Vorbereitung des Seminares am Morgen und beim Aufräumen am Ende des jeweiligen Seminartages.
  • bist du für Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten selbst verantwortlich.
Rechtlicher Hinweis

Die Teilnahme an der Ausbildung ist kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlung. Energetisches und geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Du alleine trägst während der gesamten Teilnahme an der Ausbildung die volle Verantwortung für dein körperliches und psychisches Wohlergehen.