fbpx

ThetaYoga

☆ Bring your mind home ☆

.

ss

ThetaYoga®

die Vereinigung von Körper, Meditation und Spiritualität

ThetaYoga verbindet Meditation mit Elementen aus dem YinYoga und Pranayama (Atemtechniken). Bewusstwerdung und Schwingungserhöhung wird im physischen Körper erlebt.

Was bedeutet Theta?

Theta bezeichnet eine Gehirnwellenfrequenz, die im Zustand tiefer Meditation vorherrscht. Über den Atem ist es möglich, die Frequenz unserer Gehirnwellen zu beeinflussen und somit Zugang zu unserem Unterbewusstsein zu erhalten. Das besondere am Thetazustand ist es, dass hierdurch eine tiefere Verbindung zu dir selbst und zu Allem was Ist möglich wird.

Was ist das besondere an YinYoga?

YinYoga bietet sanfte, meditative Übungen für innere Kraft und Harmonie und ist damit für jeden geeignet. Egal ob jung oder alt, mit oder ohne körperliche Beschwerden. Das besondere an YinYoga ist, dass es insbesondere mit den Faszien arbeitet. Die Faszien dienen als Netzwerk, das den ganzen Körper umhüllt und durchdringt. Es bildet nicht nur das dynamische Stützkorsett für Muskeln, innere Organe etc., sondern stellt zudem unser wichtigstes Sinnesorgan für die eigene Körperwahrnehmung dar.

YinYoga Positionen werden länger und mit entspannter Muskulatur gehalten (also ohne physische Kraft). Dadurch können sich die verschiedensten sowohl positiven als auch negativen Emotionen zeigen, die in den Faszien als Zellerinnerungen festgehalten werden. Das Ausharren in den Positionen kann uns lehren, mit den verschiedenen Emotionen umzugehen und diese zu transformieren.

Warum ThetaYoga?
  • beim ThetaYoga erfolgt die Integration des Körpers als Schritt zum ganzheitlichen Erleben der Welt, im Umgang mit dir selbst und mit anderen
  • und ist somit eine wunderbare Begleitung zu einer ThetaHealing® Einzelsitzung
  • bewusst im Körper zu sein verbessert die Kapazität zur körperlichen Selbstregulierung und Balance (hilfreich bei Stress und unterstützend bei körperlichen und seelischen Symptomen)
  • in tiefem spirituellen und körperlichen Kontakt mit sich selbst zu sein ermöglicht es, dich bewusst zu erden und als ganzheitliches Wesen zu erfahren
  • Erfahrung tiefer Meditation
  • deine verschiedenen Energiekörper werden gereinigt, harmonisiert und gestärkt
  • du lernst, mit deiner Körperweisheit zu kommunizieren
  • zur Entfaltung deiner intuitiven Fähigkeiten
  • durch bestimmte Atemtechniken erfährst du die Reinigung und Aktivierung der Zirbeldrüse für mehr körperliche, geistige und spirituelle Gesundheit
Wie läuft eine ThetaYoga Stunde ab?

Die achtteilige Yogapraxis nach Patanjali (ashtanga sadhana) dient beim ThetaYoga als Rahmen zur ganzheitlichen spirituellen Bewusstwerdung:

  1. mudra (das, was glücklich macht) – Bewusstes Ankommen über Wahrnehmung und mobilisierende Übungen.
  2. puja (inneres Ritual) – Mittels geführter Meditation wird ein tiefer Meditationszustand erreicht, der dich mit der höchsten Seinsebene verbindet und Raum schafft für Heilung und Transformation.
  3. mantra (heiliger Klang) – Bija mantras dienen als „Schlüssel“ zur Öffnung der Energiezentren (Chakras).
  4. kriya (Reinigungsübungen) – Aktivierung des Körpers durch die Verbindung von Atem und Bewegung. Die Energiekanäle werden sanft geöffnet und gereinigt.
  5. asana (Verbindung innerer und äußerer Haltung) – Bewusstes ganzheitliches Erfahren mit Yin Yoga Positionen.
  6. pranayama (Regulierung der Atmung und der Lebenskraft) – Durch Wahrnehmung und Lenkung von Atmung und Energie wird der Atem erlebbar als Verbindung zwischen Innen und Aussen, zwischen Körper und Gefühlen.
  7. nispanda (Entspannung) – Körper und Gedanken loslassen und bei dir ankommen.
  8. samyama (Kontemplation, Innenschau) – Geführte Meditation.

Ich freue mich auf eine Zeit der Heilung, der Freude, der Liebe und der Wunder!

Von Herzen, Silke

Theta Healing und Theta Yoga und Meditation & Yin Yoga

Aktuelle Termine

  • Im Rahmen des Theta Day am 16. Juni 2018 von 10 – 12 Uhr
    im Aquariana, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Berlin Kreuzberg
  • ThetaYoga Privatstunden auf Anfrage

Vorkenntnisse
nicht erforderlich

Investition in Dich
30 EUR

Anmeldung
Telefonisch: +49(0)30 55 20 4617
Per Email

Mit wem?
Silke Ender – Yogalehrerin BDY/EYU
liebt und lebt aus ganzem Herzen die Verbindung von ThetaHealing und Yoga